Hochzeitssängerin

Hochzeitssängerin

Sopranistin & Hochzeitssängerin

Haben Sie sich entschieden, den Bund für’s Leben einzugehen und möchten mit einem besonderen Tag in Ihren neuen Lebensabschnitt starten. Machen Sie sich und Ihren Gästen ein Geschenk. Ob klassisch, populär oder jazzig, unsere Sängerinnen werden auch Ihre Trauung in der Kirche im Standesamt oder unter freiem Himmel zu einem besonderen Erlebnis machen? Bereichern Sie diesen Tag durch einmalige Stimmung, die nur eine Sängerin zaubern kann. Lassen Sie sich mitreißen von stilvoller Livemusik. Bei uns finden Sie Ihre Hochzeitssängerin und können direkt Kontakt aufnehmen.

Fragen & Antworte

Wir haben einen Fragekatalog zu jenen Themen ausgearbeitet, welche typischerweise im Rahmen von Telefongesprächen, E-Mails und Erstbesprechungen nachgefragt werden. In diesem Überblick erhalten Sie auf dringende Fragen schnelle und punktgenaue Antworten, welche Ihnen Ihre Entscheidungsfindung vereinfachen und wichtige Informationen zu Ihrer Sängerin liefern. Sollten Ihre Fragen nicht aufgeführt sein, gehen wir gerne in einem persönlichen Gespräch auf weitere Einzelheiten ein.

Wo treten Sie auf ?

Wir singen in Hannover und in einem erweiterten Umkreis von etwa 150 km sehr gerne für Sie und Ihre Gäste. Größere Entfernungen wären für Sie mit unverhältnismäßig hohen Kosten verbunden. In diesem Fall könnten wir Ihnen dank unserer guten brancheninternen Vernetzung gute Kollegen in Ihrer Nähe empfehlen. Da wir manchmal Termine sinnvoll miteinander verbinden und somit auch die Fahrkosten aufteilen können,kann sich Ihre Anfrage auch bei größeren Entfernungen lohnen.

Was passiert, wenn Sie krank werden ?

Es steht weder in Ihrer noch in unserer Macht, Krankheitsfälle auszuschließen. Allerdings können wir Sie damit beruhigen, dass wir noch nie einen Auftrag krankheitsbedingt absagen mussten. Sollte wider Erwarten ein Unglücksfall eintreten, würden wir uns selbstverständlich um einen adäquaten Ersatz bemühen.

Können Sie unseren Termin reservieren ?

Auf vorherige Anfrage nehmen wir gerne eine unverbindliche Reservierung Ihres Wunschtermins für einen Zeitraum von 14 Tagen vor. Im Sinne der Fairness geben wir jenem Interessenten eine fixe Terminzusage, welcher den gewünschten Termin als erster bucht. Es kann daher vorkommen, dass wir Ihren Wunschtermin binnen kurzer Zeit anderweitig zuteilen können. Falls Ihnen ein anderer Kunde bei der Terminbuchung zuvorkommen sollte, kontaktieren wir Sie umgehend und verweisen Sie auf Wunsch an andere Kollegen. Wenn der Termin aus Ihrer Sicht hinfällig sein sollte, bedanken wir uns bereits im Voraus für eine kurze Mitteilung mit Ihrer Absage.

Welche Stücke und wie viele sollen wir wählen ?

Im Idealfall entscheiden Sie sich für jene Lieder, welche Ihren Geschmack treffen oder welche Sie als Paar mit besonderen Augenblicken verbinden. Vor Ihrer endgültigen Entscheidung sprechen Sie mit Ihrem Pfarrer, Standesbeamten oder Redner, um Ihre Wahl absegnen zu lassen.

Wie ist der weitere Ablauf, wenn ich Sie buchen möchten ?

Sobald Sie sich zu einer Buchung entschlossen haben, übermitteln Sie uns per E-Mail Ihre Privatanschrift und die Adresse der Location, in welcher Ihre Trauung stattfinden soll. Anschließend halten wir die wichtigsten Eckdaten wie Datum, Uhrzeit, Ort und fixierte Gage in einem Vertrag fest, welchen wir Ihnen als E-Maildatei zusenden. Nach vorheriger Überprüfung Ihrer Daten übermitteln Sie uns den unterschriebenen Vertrag. Ihre endgültige Liedauswahl teilen Sie uns bitte spätestens 4 Wochen vor Ihrer Veranstaltung mit, damit wir uns auf eventuelle neue Songs optimal vorbereiten können. Selbstverständlich unterstützen wir Sie gerne per E-Mail-Korrespondenz bei der Liedauswahl und der Festlegung der zeitlichen Abfolge. Halten Sie bitte spätestens an Ihrem Hochzeitstag einen Zeitplan beziehungsweise ein Kirchenheft für uns bereit.

Warum nur mit Mikrofon ?

Wir sehen es als unsere Aufgabe, Ihre Wunschlieder mit Gefühl und sanftem Ausdruck zu präsentieren. Die gefühlvolle Darbietung sollte für Sie und jeden einzelnen Ihrer Gäste unabhängig von der Entfernung zu den Sängern als solche wahrnehmbar sein. Dies lässt sich jedoch nur in Kombination mit einem Mikrofon optimal umsetzen. Wir setzen daher sowohl bei standesamtlichen Hochzeiten als auch bei Trauungen in der Kirche auf dieses kleine technische Hilfsmittel, um Ihnen und Ihren Gästen besonders zarte und gefühlvolle Musiktöne bieten zu können, welche berühren und unter die Haut gehen.

Wo stehen Sie am Trauungsort ?

Wir sind der festen Überzeugung, dass am Hochzeitstag stets das Brautpaar im Vordergrund stehen sollte. Deshalb ziehen wir es bewusst vor, uns eher abseits zu platzieren. Für Sänger bewähren sich als optimale Plätze die Empore und bei größeren Kirchen auch das Seitenschiff. Selbstverständlich berücksichtigen wir bei der Platzwahl aber auch Ihre speziellen Wünsche. Wenn Sie möchten, dass sich unsere Sängerin in Ihrem direkten Blickfeld befindet, lassen Sie es uns bitte wissen.

Mein Wunschsong ist nicht in Ihrer Liste ?

Wir singen Ihr Wunschlied sehr gerne auch dann, wenn es nicht in unserem Repertoire ist. Ihr spezielles Lieblingslied studieren wir kostenfrei ein, sofern es unsere stimmlichen Voraussetzungen zulassen. Zögern Sie daher nicht, Ihren Musikwunsch auszusprechen. Nach eingehender Überprüfung teilen wir Ihnen mit, ob wir Ihr Wunschlied bedenkenlos realisieren können. In Ihrem Interesse singen wir ausschließlich jene Lieder, welche wir in einer einwandfreien Qualität präsentieren können.

Abendbekleidung oder legerer Freizeitlook ?

Vorweg möchten wir betonen, dass wir auf Hochzeiten nicht in Jeans und T-Shirt auftreten. Vielmehr bevorzugen wir eine angemessene, stilvolle Bekleidung, welche jedoch nicht aufdringlich wirkt. Wir passen uns diesbezüglich selbstverständlich dem Rahmen Ihrer Hochzeitsfeier an, sodass wir auf Wunsch auch sehr gerne in einer eleganten Abendbekleidung erscheinen.

Sind Pop-Songs in der Kirche erlaubt/erwünscht ?

Es gehört eher zu den seltenen Ausnahmefällen, dass die betroffenen Pfarrer keine weltlichen Lieder in ihrem Gottesdienst wünschen. Um allfällige Ungereimtheiten bereits vorab auszuräumen, sollten Sie mit Ihrem Pfarrer unbedingt vor der Buchung die musikalische Gestaltung Ihrer kirchlichen Hochzeitsfeier besprechen. Die Auffassungen hinsichtlich der musikalischen Umrahmung von Gottesdiensten sind teilweise sehr unterschiedlich, sodass ein vorheriges Gespräch mit dem zuständigen Pfarrer jedenfalls sinnvoll ist.

Diese Pakete können Sie zu unseren Sängerinnen buchen!